JÖRGER – TRADITIONSUNTERNEHMEN FEIERT 110-JÄHRIGES BESTEHEN

JOeRGER Exal Singel lever washbasin mixer in chrome

Exklusives „Jörger-Design“ in vierter Generation als Nischen-Marke erfolgreich / Zukünftig verstärkte Ausrichtung auf den deutschsprachigen Markt / Außendienststrukturen neu geordnet und erweitert / Auftritt auf der ISH 2019 mit neuen Serien „Belledor“ und „Valencia“ sowie hochwertigen Oberflächen

Mannheim/Frankfurt. 110 Jahre Jörger Armaturen- und Accessoires-Fabrik GmbH. „Ein
Jubiläum, auf das wir sehr stolz sind“, so Oliver Jörger, geschäftsführender Gesellschafter.
„Traditionsbewusstsein gepaart mit Innovationsfreude - das ist unsere Maxime seit
nunmehr vier Generationen.“ Aber ein Firmenjubiläum bedeutet nicht nur in die Vergangenheit
zu schauen, sondern vielmehr, wie sich das Unternehmen auf zukünftige
Veränderungen einstellt.

Zukünftige Ausrichtung
In den vergangen Jahren war Jörger vorwiegend international ausgerichtet. Exportiert
wurde vornehmlich in den Nahen Osten, Russland und die USA. Mit dem gestiegenen
Stellenwert des Bades in Deutschland hat sich auch das Konsumverhalten der Verbraucher
verändert. Das Bad wird als Teil des Wohnbereiches definiert und dementsprechend
niveauvoll und hochwertig ausgestattet. Auch die Armatur ist längst kein Funktionselement
mehr. Sie rückt mehr und mehr in den Fokus der Badeinrichtung. Dementsprechend
ist im Laufe der vergangen Jahre die Nachfragen nach luxuriösen Armaturen stetig
gewachsen.

Das hat das Traditionsunternehmen veranlasst, sich auch verstärkt auf den deutschen
und deutschsprachigen Markt auszurichten. „Wir wollen mehr an Dynamik im inländischen
Markt gewinnen“, so Oliver Jörger. „ Dazu haben wir unsere Außendienststrukturen
erweitert und neu geordnet. Unsere Partner in Deutschland und Österreich wählen
wir gezielt aus dem Fachgroßhandel mit Beratungskompetenz aus. Der Verbraucher ist
in Bezug auf die Badgestaltung sehr viel anspruchsvoller geworden. Er erwartet fachliche
Unterstützung, um seine individuellen Wünsche umsetzen zu können.“
Am Standort Mannheim entwickelt und vertreibt Jörger seine Armaturen- und Accessoires-
Serien für die gehobenen Ansprüche von Kunden, die das Besondere lieben.
Dabei legt das Familienunternehmen speziellen Wert auf exklusives, zeitloses Design,
außergewöhnliche Details und hochwertige Materialien vereint durch meisterhafte
Verarbeitung. Produkte, die die Schnelllebigkeit unserer Zeit überdauern. „Durch unser
starkes Markenbewusstsein, weitergegeben von Generation zu Generation, schaffen
wir bleibende Werte, an denen der Einrichter sich immer wieder erfreuen soll“, so Oliver
Jörger. Jeder Mensch soll sein Bad auf sein individuelles Wohnambiente abstimmen
können. Dazu bietet Jörger ihm vier emotionale Themenwelten mit ausdrucksstarken
Stil- und Farbrichtungen. Die Produktserien folgen nicht dem allgemeinen Mainstream,
sondern sind vielmehr geprägt durch die persönliche Intuition von Oliver Jörger. Dieses
spezifische „Jörger-Design“ hat sich erfolgreich als Nischen-Marke etabliert und wird
auch weiterhin die Entwicklungsstrategie bestimmen.


Neuheiten ISH 2019
Das Bad steht dem Wohnzimmer und der Küche an Beliebtheit in nichts nach. Es ist der
Raum, den jeder ganz individuell für sich einnimmt. Hier findet tagtäglich die erste und
letzte Begegnung mit sich selbst statt.
Auf der diesjährigen ISH präsentiert sich das Familienunternehmen mit einem offenen
Standkonzept aufgeteilt in die vier Jörger-Stilwelten – modern und minimalistisch, klassisch
und elegant, luxuriös und avantgardistisch, romantisch und nostalgisch. Neben
den Serien-Highlights werden die neuen Linien „Valencia“ und „Belledor“ sowie die
Oberflächen „Rosé-Gold“ in glänzend und matt sowie „Schwarz und Weiß matt“ gezeigt.
Die Armaturenserie „Valencia“ ist geprägt durch die einzigartige Verbindung von drei
Stilrichtungen. Die Faszination dieser Kollektion liegt in dem Zusammenspiel von klassisch
sachlicher Eleganz, luxuriös sinnlicher Anmutung und Moderne. Diese zeitlosen
Badelemente überdauern mühelos kurzfristige Designtrends.
Porzellanblüten als Schmuckelemente kennt man seit Jahrhunderten in der gehobenen
Tischkultur. Dass diese ihre besondere Ausstrahlung auch bei einer Armaturen- und
Accessoires-Serie entfalten, zeigt die exklusive Kollektion „Belledor“. Mit ihrem klaren,
zeitlosen Design kombiniert mit eleganten Porzellangriffen in Form einer Blüte greift die
Kollektion kontrastreiche Stilmittel auf und verbindet sie zu einem innovativen Kunstobjekt.
Die hochwertigen Porzellanelemente werden in der traditionsreichen Porzellanmanufaktur
Fürstenberg gefertigt, um die außergewöhnliche Qualität sicherzustellen.

Neben der Schutz- und Hygienefunktion kommt der Oberfläche eine besondere Bedeutung
zu: Sie lässt das Design der Armatur aufleben. Jörger überzeugt mit einer Vielzahl
von Oberflächen, die den individuellen Stil der Armaturen und Accessoires unterstreichen
und Spielraum für jeden Geschmack bieten. In diesem Jahr stellt das Traditionsunternehmen
als neue Farbvarianten den warmen Trendton Rosé-Gold, auch in matt,
sowie Schwarz und Weiß in mattem Finish vor.
JÖRGER


Downloads

JOeRGER Belledor 3 hole tap washbasin in sunshine
Bild 1 jpg 591 KB Download
JOeRGER Exal Singel lever washbasin mixer in black mat
Bild 2 jpg 580 KB Download
JOeRGER Exal Singel lever washbasin mixer in chrome2
Bild 3 jpg 1,3 MB Download
JOeRGER Valencia 3 hole wall washbasin in Rose Gold
Bild 4 jpg 1,6 MB Download
JOeRGER Valencia Single lever washbasin mixer in chrome II
Bild 5 jpg 1,5 MB Download
JOeRGER Valencia Tub+shower mixer set in Rose Gold
Bild 6 jpg 1 MB Download

zurück zur Übersicht